Home » News » KLC beim Hardter Karnevalslauf

KLC beim Hardter Karnevalslauf

Bild 1


Seit Oktober 2018 gibt es den Samstagslauftreff des KLC am Liedberger Haag. Dort treffen sich regelmäßig Athletinnen und Eltern mit den beiden Trainerinnen Karina und Gabi zum Lauftraining. Am Karnevalssamstag stand nun für 13 Läuferinnen und Läufer eine Formüberprüfung beim Karnevalslauf der LG Mönchengladbach in Hardt an. Es ging auf eine schnelle Strecke auf der Straße über 1, 2, 5 oder 10 KM. Den Anfang machten die jüngsten Athletinnen Ronja Wilms ( W8), Lina Peters (W8) und Lotta Menrath (W7) über den Kilometer. Alle drei zeigten einen tollen Lauf und Ronja als Zweite, Lina als Vierte und Lotta als 12.platzierte waren sehr glücklich über den Ausgang des Laufes. Greta Wolff (W10) belegte einen tollen dritten Platz in der AK U12. Schade war nur, das es nicht zu einer reinen Jahrgangswertung gekommen ist, denn dann hätten Greta und auch Ronja jeweils ganz oben auf dem Treppchen gestanden.
Anschließend wurde der 2 KM Lauf gestarted. Antona Schäffler (W14) belegte in der Zeit von 07:39 min den 2. Platz, Hannah Wolff ( W14) wurde gute Vierte. Annika Dols (W12) belegte in der AK U14 Platz fünf und haderte ebenso wie Lina und Greta mit der Doppeljahrgangswertung, in der W12 wäre sie Zweite geworden. Julie Falcon (W13) rappelte sich nach einem schmerzhaften Sturz auf das Knie auf und lief noch als 6. der AK U14 über die Ziellinie.
Dann waren die Eltern über 5 KM am Start. Auch hier gab es gute Zeiten und fordere Platzierungen: Jörg Peters ( 3. Platz M35), Andrea Mernrath ( 5.Platz W40), Holger Wilms ( 8.Platz M40) und Christian Wolff ( 10.PLatz in der zahlenmäßig stark besetzten M50) freuten sich über gute Zeiten. Alle blieben unter 25 Minuten, Jörg lief sogar in 22:14 Minuten durchs Ziel. Den Abschluß gab es dann über die 10 KM. Hierbei lief Wolfgang Pullwitt (M60) als Sieger seiner Altersklasse in einer Zeit von 41:02 Minuten über die Ziellinie.